EVGA Home
  • Region auswählen:

Download Now

EVGA PrecisionX 16

Die Zukunft beginnt JETZT mit EVGA PrecisionX 16. Diese Software ermöglicht es Ihnen das Tuning Ihrer Grafikkarte, beinhaltet GPU Clock Offset, Memory Clock Offset, Lüftergeschwindigkeit, Voltage und vieles mehr. Die aktuelle Version von PrecisionX wurde mit einem neuen GUI Interface, neuem OSD (On-Screen-Display), verbesserte Voltage und Pixel Clock Regulierung, sowie integrierte Steam Achievements ausgestattet. Echte Inthusiasten wissen, dass es nur eine wahre OC Software gibt; EVGA PrecisionX 16.

Bei Auswahl des Download für die entsprechende Software "EVGA PrecisionX", stimmen Sie automatisch den Geschäftsbedingungen zu. EVGA Corporation übernimmt keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt durch die EVGA PrecisionX Software verursacht werden.

Features

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft Windows 8.1 / 8 / 7 / Vista
  • Wir empfehlen GeForce GTX TITAN, 900, 700, oder 600 Serie Grafikkarten zu nutzen

Key Features

  • GPU, Memory und Voltage Regulierung
  • Power Target Regulierung
  • Pixel Clock Overclocking - OC die Bildwiederholungsrate deines Monitors!
  • Integriertes Steam Achievements (Steam Version)
  • Frame Rate Target Regulierung
  • Manuell einstellbare Lüfterregulierung / Lüfterkurve
  • Bis zu 10 Profile speicherbar, sowie mit hotkey zuweisbar
  • Robust Monitoring beinhaltet ingame OSD mit 64 und 32bit Unterstützung
  • Ingame Screenshots \ hotkey Support BMP, PNG und JPG Formate
  • Support for system tray monitoring

EVGA PrecisionX Version History

Version 5.2.3

Release: 10/3/2014

  • Add DPI scaling in Windows 8.1
  • Hide server icon in system tray when OSD is turned off
  • Changed text color for OSD in system tray and keyboard LCD
  • Remove hotkey Ctrl + 0-9 to resolve game conflict settings
  • Allow different installation paths

Version 5.2.2

Release: 9/29/2014

  • Fixed overvoltage on GTX 780 and TITAN
  • Improved responsiveness of left and right arrows
  • Improved on/off switches
  • Fixed system font issue

Version 5.2.0

Release: 9/19/2014

Version 5.0.1

Release: 7/18/2014

  • Separate Windows and Steam versions
  • Fix "clear history" crash in hardware monitor window
  • Fix overvolt bug on 780 Ti and TITAN cards
  • Fix auto fan mode does not match profile setting when switching profiles

Version 5.0.0.17

Release: 7/17/2014

  • Fixed license agreement at software installation.
  • Minor bug fixes

Version 5.0.0

Release: 7/16/2014

Version 5.0.0 is a major software rewrite, with new features and updates.

  • New GUI with improved voltage and pixel clock control
  • Support for both 64bit and 32bit OSD
  • Improved OSD compatibility
  • Built in Steam Achievements (Steam Version)
  • Improved K-Boost function
  • GPU vitals area on main GUI is now scrollable
  • GUI now shows clock and voltage adjustments in real time
  • + more!

EVGA PrecisionX 16 FAQ

  • F: Was ist Frame Rate Target und was macht es?
  • A: Frame Rate Target limitiert die Frame Rate auf die eingestellten Werte. Bei 600er Serie Grafikkarten erlaubt der Frame Rate Limiter der Karte auch die Stromzufuhr zu limitieren, um die gewünschte Frame Rate zu erreichen. Wichtig: Das Programm muss neu gestartet werden, damit die Einstellungen übernommen werden.
  • F: Kann ich auch manuell Werte eingeben?
  • A: Ja, dies können Sie einstellen, indem Sie einfach auf den Wert, den Sie ändern möchten, klicken. Anschließend kann dieser manuell eingegeben werden.
  • F: Wie kann ich eine Fan Curve selbst manuell erstellen?
  • A: Klicken Sie im Tool den „Fan Curve“ Knopf dann wird sich ein Fenster öffnen, in welchem Sie „Enable software automatic fan control“ auswählen können. Wenn dies geschehen ist wird sich ein Fenster öffnen in dem Sie die Fan Curve manuell einstellen können.
  • F: Was ist Power Target und wie beeinflusst dies meine Grafikkarte?
  • A: Power Target limitiert die Stromzufuhr der Karte. Eine Anhebung des Power Targets wird die Zufuhr des zur Verfügung stehenden Stroms erhöhen. Dies erlaubt eine höhere Übertaktung oder einen höheren Boost Clock. Wichtig: Ein Anheben dieses Wertes kann auch die GPU Temperatur erhöhen. Diese Option steht nur für 600er Serie Grafikkarten zur Verfügung.
  • F: Was ist ein Clock Offset?
  • A: Clock Offset ist der neue Weg, um 600er Serie Grafikkarten zu übertakten. Dieser Wert wird der Grundfrequenz der Karte angerechnet oder abgezogen. Bsp: Wenn der Boost Clock 1058MHz beträgt und der Offset Clock erhöht um 100MHz, wird der Boost Clock auf 1158MHz hochgesetzt. Wichtig: Diese Einstellungsoptionen stehen nur für 600er Serie Grafikkarten zur Verfügung.
  • F: Wie aktiviere ich das On Screen Display (OSD)?
  • A: Klicken Sie den „Monitoring“ Knopf, wählen Sie die Werte, die Sie angezeigt bekommen möchten und wählen dann die „Show in On-Screen Display“ Option aus.
  • F: Mein „Test“ Button ist grau hinterlegt.
  • A: Diese Funktion besteht nur wenn der EVGA OC Scanner auch installiert wurde. EVGA OC Scanner Das Auswählen des „Test“ Buttond wird automatisch einen 3D Stress Test starten.
  • F: Muss das EVGA Precision X Tool im Hintergrund laufen damit die Einstellungen greifen?
  • A: Nein, EVGA Precision X muss nicht im Hintergrund laufen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den „apply“ Button drücken, bevor Sie das Tool schließen.
  • F: Ich sehe Power (optional), GPU Clock und Memory Clock im Monitoring Fenster, wie kann ich mehr anzeigen?
  • A: Doppel-klicken Sie einfach das Monitoring Fenster dann werden Ihnen alle Werte angezeigt.
  • F: Wie ändere ich ausgewählte Grafiken, die mir am unteren Ende des Precision X Tools angezeigt werden?
  • A: Klicken Sie in die Grafik, die ersten drei gelisteten Werte werden in der unteren Anzeige angezeigt. Hier können Sie Werte hinzufügen oder raus nehmen, um zu bestimmen, was angezeigt wird.
  • Q. The OSD is not working in ____________ game!
  • A. The OSD supports DirectX 11, 10 and 9 games. It does not support OpenGL at this time.

© 2014 EVGA ® Corporation | Rechtliche Angaben | Datenschutz | Shop-AGBs | Alle Rechte vorbehalten