Heißes ThemaTipps zur GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING gesucht

Ersteller
sven29da
New Member
  • Beiträge insgesamt : 3
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2019/01/07 02:17:48
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
2019/01/30 04:24:39 (permalink)
Hallo Wissende,
ich habe eine GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING neu verbaut und stelle mir gerade die Frage, ob diese "out of the Box" direkt mit den optimalsten Einstellungen läuft.
Precision X1 ist installiert, aber als Laie sehe ich z.B. Rehler die recht weit unten eingestellt sind.

Ich möchte lediglich sichergehen das dem Rechner die volle Leistung der GPU zur Verfügung steht, wenn diese benötigt werden.
Sonst wäre die recht hohe Ausgabe ja eher suboptimal eingesetzt.

Auch bei dem Zusammenspiel mit dem Motherboard stellt sich für mich die Frage, ob ich irgendetwas beim Motherboard noch einstellen muss, damit das Zusammenspiel Motherboard <-> Grafikkarte volle Bandbreite hat.
Als Motherboard habe ich Asus ROG STRIX Z390-F GAMING und die EVGA steckt auf dem ersten Steckplatz.

Wenn es Tipps oder dergleichen gibt, wäre ich über eine Antwort sehr dankbar.

Danke und Grüße
Sven


#1

4 Antworten ähnliche Threads

    CuteMaschine
    New Member
    • Beiträge insgesamt : 17
    • Bonuspunkte : 0
    • Beigetreten: 2016/08/10 02:51:56
    • Status: offline
    • Ribbons : 0
    Betreff: Tipps zur GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING gesucht 2019/01/30 06:04:32 (permalink)
    Hallo Sven,
     
    das die Regler in PRX 1 ziemlich weit unten stehen ist normal, da dies die Werkseinstellungen der Ti sind. Diese Regler werden nur zum Overclocken der GraKa genutzt.
    In PRX 1 kannst du dir die FPS, GPU- und Vram Auslastung Ingame anzeigen lassen.
    Sollte die FTW 3 ingame nicht zwischen 95-99% ausgelastet sein, ist deine CPU zu schwach, was ich aber in Bezug aufs verbaute Mainboard und der infrage Kommenden CPU`s nicht glaube.
    Die Anbindung der Bandbreite zwischen Mainboard und FTW 3 stellt das MB selbst ein, aber zur Kontrolle ob sie mit 3.0x16 angebunden ist, doch einen Blick ins Bios/UEFI werfen.
    Ins UEFI kommst du durch drücken der Entfernen-Taste beim Systemstart.
    Im UEFI drückst du die F7-Taste für den erweiterten Modus, dort gehst du dann auf Advanced und unter Advanced/PCH Settings steht die Anbindung der FTW 3.
    Bei mir im Asus X99 Deluxe stehen beide auf Auto, , beenden tust du das ganze mit F10 und dann OK zum speichern der Einstellungen.
    Ich vermute, mal das es bei deinem Z 390 Board auch nicht viel anders sein wird.
     
    MFG
    Cute
    <Nachricht bearbeitet von CuteMaschine am 2019/01/30 06:17:13>
    #2
    sven29da
    New Member
    • Beiträge insgesamt : 3
    • Bonuspunkte : 0
    • Beigetreten: 2019/01/07 02:17:48
    • Status: offline
    • Ribbons : 0
    Betreff: Tipps zur GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING gesucht 2019/02/05 00:38:44 (permalink)
    Hallo Cute,
    und vielen lieben Dank für Deine ausführliche Antwort.

    Somit kann ich schon mal beruhigt sein das ich keine Ressourcen aus Unwissenheit nicht nutze.
    Wird hier eigentlich nicht vom Hersteller supportet, sprich beteiligt sich dieser hier nicht in dessen Forum?

    Grüße
    Sven
    #3
    CuteMaschine
    New Member
    • Beiträge insgesamt : 17
    • Bonuspunkte : 0
    • Beigetreten: 2016/08/10 02:51:56
    • Status: offline
    • Ribbons : 0
    Betreff: Tipps zur GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING gesucht 2019/02/05 07:24:53 (permalink)
    Bitte schön
    normalerweise meldet sich hier der Jan von EVGA bei Problemen.
    Wenn du hier im Forum unter 2080 Ti Verfügbarkeit liest, dort habe ich das schon bemängelt, da dies die offizielle deutsche Supportseite ist.
     
    Mfg
    #4
    evga+rapid7
    New Member
    • Beiträge insgesamt : 38
    • Bonuspunkte : 0
    • Beigetreten: 2018/06/28 17:54:34
    • StandortO: x7yw6y1t
    • Status: offline
    Betreff: Tipps zur GeForce RTX 2080 FTW3 ULTRA GAMING gesucht 2019/06/05 19:18:12 (permalink)

    #5
    Wechseln zu:
  • Back to Mobile