EVGA 2080TI SLI / Watercooled -> Eine Karte geht aus

Ersteller
do0fY
New Member
  • Beiträge insgesamt : 2
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2019/08/13 04:41:06
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
2020/02/09 14:19:50 (permalink)
Hallo zusammen,
 
ich habe folgendes Problem:
Nach ca. 30min. in Battlefield 5 geht eine meiner beiden 2080TI einfach aus. Die andere leuchtet weiter - habe dann aber auch kein Bild mehr, weil die Monitore in der Karte stecken, die ausgeht.
Gespielt wird nicht im SLI Betrieb, sondern mitlerweile nur noch mit einer Karte.
 
Stromproblem kann ausgeschlossen werden, weil ich schon ein seperates 1200W Netzteil NUR für die Karten getestet habe. Auch thermisch ist alles durch die Wasserkühlung i.O.
Verbaut wurden ausschließlich originale Teile von EVGA -> Auch habe ich es nicht selber verbaut, sondern in einem Fachbetrieb umbauen lassen.
 
Gibt es irgendwo LOGS oder ein Tool womit man eingrenzen kann, wo der Fehler herkommt?
 
Treiber sind natürlich aktuell.
Bisher ist mir das Problem auch nur bei BF5 aufgefallen -> wobei ich andere Spiele bisher auch nie so lange gespielt habe.
 
Freue mich auf Feedback!
 
Viele Grüße!

Angehängte Bilder

#1

1 Antowrten ähnliche Threads

    do0fY
    New Member
    • Beiträge insgesamt : 2
    • Bonuspunkte : 0
    • Beigetreten: 2019/08/13 04:41:06
    • Status: offline
    • Ribbons : 0
    Betreff: EVGA 2080TI SLI / Watercooled -> Eine Karte geht aus 2020/02/09 15:20:10 (permalink)
    Jetzt habe ich mit FUrmark mal getestet und komme aufs gleiche Ergebnis. Allerdings etwas schneller und 100% reproduzierbar. Die GPU Temp der einen Karte steugt bis 74° und die andere bis 69% - und dann Shutdown der Karte.
     
    Was auffällt: Wenn ich den PC sofort neu starte und den Test sofort wieder ausführe, geht es deutlich schneller bis zum "Crash" -> Vielleicht dich ein thermisches Problem?
    #2
    Wechseln zu:
  • Back to Mobile