[Hilfreiche Antwort erhalten]Heißes Thema1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme!

Ersteller
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
2017/10/05 16:01:27 (permalink)
Hallo liebe Community!
 
Und zwar habe ich meine FTW3 mit dem passenden Hybrid Kit aufgerüstet und hab nun das Problem, dass jedes mal wenn ich Precision X öffne (auto start beim hochfahren), der PC 30sek einfriert und sich garnix tut... beim Spielen verursacht die Software sogar input Lags. Erst nach schließen des Programms konnte ich den Rechner wieder in vollem Umfang nutzen. Ist etwas schade, denn ich würde meine FTW3 - jetzt Hybrid, gerne mit der Software Übertakten und ein Monitor zwecks Temperaturen laufen lassen, leider ist mir das mit der jetzigen Version nicht möglich.
 
Kann das evt. sein das das Programm Probleme macht weil es keine Lüfter mehr erkennt etc pp? Ich weiss leider nicht weiter...
 
Beste Grüße,
Tim
#1
firestormnk
Superclocked Member
  • Beiträge insgesamt : 104
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2016/09/22 03:59:40
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/10 13:05:09 (permalink)
Hast du mal MSI Afterburner probiert?
#2
EVGA_JanJ
Administrator
  • Beiträge insgesamt : 458
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2016/03/02 07:14:48
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/11 11:01:06 (permalink)
Hi Tim,
 
sollte nicht an deinem Umbau liegen.
Das Problem ist bei der aktuellen Version bekannt und wird in Kürze behoben werden.
(Was passiert wenn du automatischen Windows boot deaktivierts und PXOC ganz einfach später startest, hast du dann ingame trotzdem noch lags?)
 
Viele Grüße
Jan
#3
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/12 08:50:38 (permalink)
Hi Jan,
 
also inzwischen hab ich folgende Dinge bei mir festgestellt:
 
Umbau lief perfekt. Alle LED's leuchten, nichts eingeklemmt/abgebrochen/schrauben zu fest angezogen (hierbei mal ein Lob für die tolle Anleitung) Pumpe ist schön leise, die Temperaturen sehr niedrig (Power nicht über 48° unter Volllast).
 
Nun zum Problem:
 
Mit der aktuellen PrecisionXOC Version (6.1.6) kann ich seit dem Umbau auf Hybrid keine Änderungen mehr vornehmen ohne das sich das Programm aufhängt -> ich kurz ein Freeze bekomme ->dann black Screen mit Grafikfehlern (meine vermutung, dass sich der Treiber zurück setzt) -> dann wieder Desktop.
Großes Problem bei der ganzen Sache ist, dass die Core Clocks NICHT über 1569Mhz gehen, egal was ich mache, also nicht mal mehr der Boost wird aktiviert.
 
Ich habe im Bios auch alle Einstellungen auf Standard zurück gesetzt und EVGA Flow Control deinstalliert um zu vermeiden, dass sich da etwas beisst!
 
Sobald ich zB. nur die Priority auf 89° stelle und auf "Apply" klicke, hängt sich die Software auf und ich bekomme das oben geschilderte Problem.
Ich würde ganz gern meine FTW3 (jetzt hybrid) wieder auf knapp 2Ghz übertakten wollen, aber das ist mir im Moment nicht möglich...
 
Ich habe auch schon Hilfe aus dem Amrerikanischen Forum erhalten indem ich zB. alle Spuren des alten Treibers gelöscht habe unter dem abgesicherten Modus, PrecisionXOC komplett entferne und mein System quasie "nackt" gemacht habe... alles neu Installiert aber trotzdem scheint das Problem nicht behoben zu sein! Ich habe selbst die Stromkabel von meinem Netzteil zur Grafikkarte getauscht und die Grafikkarte in ein anderen PCIe Slot gesetzt um das auszuschließen!
 
Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende und weiss nicht mehr so richtig weiter was ich machen soll...
 
http://www.bilder-upload....=2251bd-1507823590.jpg
 
 
<Nachricht bearbeitet von TimStoll am 2017/10/12 08:54:00>

Angehängte Bilder

#4
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/16 02:46:26 (permalink)
Sollte ich die Karte einschicken oder gibt es evt einen Lösungsansatz für mich? 
<Nachricht bearbeitet von TimStoll am 2017/10/17 02:54:53>
#5
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/17 02:54:59 (permalink)
Update: Ich habe nun auch einfach mal die Knopfzelle des Motherboards (Asus ROG Maximus Formula VI) ausgetauscht weil ich den Verdacht hatte, dass sich das BIOS nach jedem Start zurück setzt und das i-welche Probleme verursacht, aber leider konnte das das Problem auch nicht lösen.
 
Update2: Habe PrecisionXOC mal komplett von meinem Rechner entfernt und das ganze mal mit dem "Nvidia Inspector" getestet. Dabei zeigt sich das gleiche Bild: sobald ich auch nur das Temp Target verändern will, bekomme ich einen kurzen Black Screen und es scheint sich alles auf Standard zurück zu setzen. Komisch ist nur, dass die Karte nicht mal mehr Boostet bei 99% Usage und niedrigen Temperaturen.
 
Bild
 
Und bevor ich evt ein Einschicken in betracht ziehen würde, würde ich gerne erst mal auf eine Antwort warten mit einem Rat oder Tipp was ich denn am besten tun könnte in diesem speziellen Fall.
<Nachricht bearbeitet von TimStoll am 2017/10/17 03:54:58>
#6
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/19 04:59:24 (permalink)
Is das die Regel das man hier nach knapp einer Woche immer noch keine Antwort bekommt? Sehr schade! Der deutsche Support hat mich am Telefon leider auch nicht ernst genommen... ich werde dann mal den alten Kühler wieder montieren und nochmal testen.
#7
EVGA_JanJ
Administrator
  • Beiträge insgesamt : 458
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2016/03/02 07:14:48
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/19 07:53:15 (permalink)
Hi Tim,
 
so wirklich erklären kann ich es mir nicht, zumal du ja sagst, dass vor dem Umbau noch funktioniert hat.
 
Wenn du weder PXOC noch Inspector, sondern nur GPUz installiert hast, und dann ein Spiel startest, funktioniert dann der GPU Boost?
 
Sollte das auch nicht funktionieren, dann müsstest du die Karte ja sowieso für die Retoure wieder umbauen, dann wäre noch interessant, ob es nach dem Umbau wieder funktioniert?
 
Viele Grüße
Jan
#8
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/21 01:49:05 (permalink)
Hi Jan,

Danke für die Antwort! Gibt es eine Möglichkeit ein Austausch gerät gegen Bezahlung oder sowas zu bekommen wenn ich meine FTW3 einschicke? Sonst müsste ich ja einige Wochen auf das Monster Ding verzichten und das wär nicht so optimal für mich :D
#9
Webster2808
New Member
  • Beiträge insgesamt : 10
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/30 12:37:12
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/22 14:18:15 (permalink) [Dieser Beitrag wurde als hilfreich markiert.]von TimStoll 2017/10/23 01:13:48
Hallöchen, ich hole mal ein bischen aus....
 
Ich hatte mal ein recht ähnliches Problem mit meiner GTX 1070 FTW und XOC, habe zwei Wochen gebraucht, bis ich es gelöst hatte. Dein Problem hört sich schwer danach, dass du im Zuge des Testens deiner neuen Taktmöglichkeiten den XOC integriertem "K-Boost" verwendet hast (oder wie auch immer diese Funktion heißt, wenn man links in der XOC Software auf das große "K" klickt). Sobald man draufklickt, wird der Bildschirm kurz schwarz, dann kommt er nach ca. zwei sek wieder und die Karte läuft dann dauerhaft im Basistakt, bei mir sind das 1607MHz. Das erklärt, warum deine Karte nicht boostet, hat meine nämlich auch nicht, als ich diesen bösen K Knopf gedrückt hatte. Jetzt kommen wir zu deinem Problem:
 
Drückt man auf den schlimmen K Knopf und hat vorher viel zu hohe Taktraten bei zu niedrigen Spannungen eingestellt, freezed das Programm und ggf stürzt der ganze Rechner ab. Auch, wenn man den Rechner neu startet, die Software deinstalliert usw. sind die Einstellungen nach wie vor auf der Karte vorhanden. Geholfen hat bei mir ein vBIOS flash. Wie bin ich darauf gekommen? Meine Vermutung war, dass XOC die vorgenommenen Einstellungen ggf im vBIOS der Karte hinterlegt. Das hatte sich u.a. dadurch bestätigt, dass ich z.B. den XOC FPS Begrenzer angeschaltet habe und das Programm deinstallierte. Nach dem Neustart war der Begrenzer aber immernoch aktiv. Musste XOC erst wieder installieren, den Bengrenzer deaktivieren und XOC wieder deinstallieren, dann war es wieder freigegeben. Ähnlich ist es, wenn man Taktraten mit XOC einstellt und das Programm deinstalliert, nach dem Neustart sind die vorgenommenen Einstellungen auf der Karte immernoch vorhanden, obwohl XOC gar nicht mehr installiert war.
So, weiter zum Thema: Auch wenn du XOC auch nach dem Systrmformatieren nicht mehr drauf has,t sind die letzten Einstellungen (vermutlich also der K Boost) noch immer im vBIOS Karte aktivert. Ich hatte einfach das vBIOS (bei mir war es schon das aktuellste) nochmal drübergebügelt. Da ich ganz sicher gehen wollte, dass XOC auch vollständig vom Rechner entfernt ist und nichts mehr von dieser Software eingestellt werden kann, habe ich den gesamten Rechner formatiert, Windows neu installiert, dann BIOS geflasht und es läuft seit dem wieder wie es soll. Nutze seit dem eine Tuningsoftware einer Konkurrenzfirma.
 
Aber mal ganz nebenbei: Stell dich mit deinem neuen Kühler schonmal auf neue Probleme ein: Habe mit dem Kauf meiner neuen WaKü aquatuning Heatkiller IV auch direkt neue Probleme mit der Stabilität eingekauft, obwohl die Karte nun 20°C kühler läuft, als mit dem ACX3.0 Kühler. Aber ist ein anderes Thema, ggf schreiben wir bald noch darüber :)
 
Gruß
#10
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/23 01:16:22 (permalink)
Hi,
 
danke für die tolle Antwort! Also meine Grafikkarte läuft nicht dauerhaft mit dem K-Boost, ich hatte zwar mal K-Boost aktiviert, aber dann wieder ausgeschaltet. Ich werde mal die Karte mit ihrem Bios nochmal flashen und schauen ob das was hilft, ansonsten werde ich den alten Kühler wieder drauf packen und schauen ob das was ändert. Und als letzten Schritt dann wohl einschicken müssen 
 
UPDATE: Habe den Rechner komplett formatiert und das Bios mit sich selbst nochmal geflasht ohne eine Software zu Installieren oder sonst was... leider zeigt sich das Problem weiterhin, dass der Takt unter keinen Umständen höher als 1569Mhz geht... ich werde heute Nachmittag den alten Kühler wieder drauf schnallen und schauen ob das etwas bringt... richtig ärgerlich...
<Nachricht bearbeitet von TimStoll am 2017/10/23 03:57:48>
#11
TimStoll
New Member
  • Beiträge insgesamt : 20
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/04 13:37:41
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/23 07:25:47 (permalink)
Update 2: Ich habe den alten Kühler fachgerecht neu installiert und alles funktioniert technisch gesehen einwandfrei, nur leider habe ich das Problem immer noch und muss nun auf das letzte Mittel zurück greifen und die Karte wohl oder übel einschicken... ich hatte gehofft das ich das vermeiden kann 
#12
Webster2808
New Member
  • Beiträge insgesamt : 10
  • Bonuspunkte : 0
  • Beigetreten: 2017/03/30 12:37:12
  • Status: offline
  • Ribbons : 0
Betreff: 1080Ti FTW3 mit Hybrid Kit aufgerüstet - Verursacht Probleme! 2017/10/24 12:50:25 (permalink)
OK,
da ich ein recht ähnliches Problem hatte, dachte ich, mein Tipp könnte helfen...
 
(1) Gut, was mir weitewrhin eingefallen ist und ich oben nicht erwähnt hatte:
- Wechsel doch mal auf deiner Karte zwischen Master und Slave BIOS. Dann immernoch dasselbe Problem?
 
 
(2) Wenn das nicht geklappt hat und der Fehler auf beiden BIOS gleichermaßen vorhanden ist, fällt mir noch Folgendes ein:
ich hoffe, du hast XOC noch nicht wieder installiert? Wenn nein, dann installiere mal den MSI Afterburner. (Falls du noch nicht mit dem Afterbruner gearbietet hast, hier ein kleiner Crash Kurs:
In der HMI drückst du zunächst auf "Default", anschließend Folgendes in den Einstellungen:
- ermögliche Low Level Zugriff "von Dritten"
- Spannungsregelung freischalten "MSI Standard"
- Spannungsüberwachung freischalten.
- erzwinge konstante Spannung zunächst deaktiviert lassen.
--> übernehmen und das Tool startet ggf neu.
Ggf erhält der Afterburner dadurch die Rechte, um die Karte mit höheren Spannungen und Taktraten steuern zu können. (Bei die sind sie ja auf ca 0,80v und 1569MHz limitiert)
 
Dann in der HMI drückst du STRG+F, dann öffnet sich ein weiteres Fenster mit einer Takt - Spannungskurve, genau wie bei XOC.
- Drücke Shift und ziehe einen beliebigen Punkt in der Kurve hoch oder runter --> damit verschiebst du die ganze Kurve linear (und zwar auch jene Punkte unterhalb der dort sichtbaren linken Grenze von 0,8v) und setz die ganze Kurve mal auf +12. Das ist der erste Taktsprungt, denn MSI arbeitet (zumindest bei mir) in 12MHz Schritten.
 
Insgesamt bin ich mir aber nicht sicher, ob das klappt, denn bei mir hat auch das deinstallierte XOC noch Werte überschrieben, an die der Afterburner nicht vorbeikam. Ich muss immer erst im EVGA die ganze Karte auf Default setzen und habe dann im Afterburner Zugriff auf Taktänderungen.
 
(3) Weiterhin mal den NVIDIA Treiber prüfen. Unter den globalen 3D Einstellungen sollte im Energiesparmodus "optimierte Leistung" drinstehen, hier ggf die "maximale Leistung" einstellen und schauen, ob der Boost aktivert wird.
 
Wenn das alles nicht hilft, wäre es gut zu wissen, ob deiner Karte denn überhaupt mal höher als der Basistakt lief? Also ist der Zustand seit Beginn an oder erst seit dem Umbau auf WaKü?
 
Gruß
#13
Wechseln zu:
  • Back to Mobile